Menu:

Historisches

Meisterbrief der Handwerkskammer L├╝beck

Uhrmachermeister Waldemar Wilke aus Lübeck eröffnete nach bestandener Meisterprüfung schon im Oktober 1966 ein Geschäft für Uhrenreparaturen, damals in Bedburg-Hau. Qualität und Kompetenz sicherten den Erfolg, und schon bald konnten die geschäftlichen Aktivitäten auf den Verkauf von Schmuck und Accessoires ausgeweitet werden.

Schon damals war Uhren-Wilke ein fester Begriff für  qualitätsbewusste Kunden. Zum Sortiment gehörten vor allem Armbanduhren für Damen und Herren, es kamen aber auch ausgewählte  Schmuckstücke in den Verkauf.

Uhrmacher-Werkstatt in Hau

Einen Namen machte sich Waldemar Wilke besonders durch seine Ausdauer und sein hohes fachliches Können. In der ihm eigenen ruhigen und bedächtigen Art wachte er darüber, dass anfallende Arbeiten penibel und sorgfältig ausgeführt wurden.

So sah die Werkstatt kurz nach der Unternehmensgründung um 1967 aus

Zeitzeugen berichten, dass seine Werkstatt jederzeit sauber und aufgeräumt sein musste.

Umzug nach Goch

Die Qualität der Arbeit sprach sich herum, und so wurden die Räumlichkeiten in Bedburg-Hau schon nach wenigen Jahren zu eng. Durch den regen Kundenzuspruch aus der Weberstadt angeregt, entschloss sich Waldemar Wilke, den Umzug nach Goch zu wagen. Geeignete Räumlichkeiten konnten schließlich in der Frauenstraße in Goch gefunden werden, wo das Ladengeschäft im eigenen Haus seit 1970 ununterbrochen besteht.

Lebendige Tradition

Bereits kurz nach dem Erwerb des Meistertitels im Jahr 1988 trat die älteste Tochter Annelore in den elterlichen Betrieb ein. Ganz dem väterlichen Qualit├Ątsanspruch verpflichtet, führt Anne Wilke-Thomas im Kernbereich der Gocher Fußgängerzone seit November 2003 mit großem Erfolg ihr eigenes Unternehmen.

Blick ins neue Ladenlokal

Nach Umzug und erfolgreicher Neueröffnung zum Mai- und Brunnenfest 2010 bietet Anne Wilke-Thomas nun in der Voßstraße 28 ein strukturiertes Sortiment an Uhren und Schmuck in bester Qualität für jeden Geschmack. Besuchen Sie uns, und sehen Sie selbst!